FAQ

Please find a selection of our most frequently asked questions.

Welche Kleidung sollte ich mitbringen?

Bequeme Motorradkleidung ist das, was Sie an den meisten Tagen auf Ihrem Motorrad tragen werden. Bringen Sie also einen Helm, Reitkleidung, leichte Regenkleidung, einen Badeanzug, T-Shirts, Jeans oder Sporthosen und einige Pullover und ein weiteres Oberteil mit, das Sie warm hält. Eine Art Snood ist immer beliebt, um ein Scheuern im Nacken zu verhindern.

Wie viel Gepäck kann ich mitnehmen?

Motohire Spain stellt auf längeren Touren (z. B. in Marokko) einen Begleitwagen für Ihre überschüssige Ausrüstung und alles, was Sie unterwegs kaufen können, zur Verfügung. Die meisten Touren sind jedoch autonom (kein Begleitfahrzeug), so dass von Ihnen erwartet wird, dass Sie Ihre Ausrüstung in die Top-Box und 2 Seitenkoffer packen.

Wie lang ist die durchschnittliche Strecke, die wir zurücklegen werden?

Wir werden täglich durchschnittlich 300 km zurücklegen, mit Pausen an Restaurants und Sehenswürdigkeiten, um Fotos zu machen und auszuruhen.

Welche Unterlagen sollte ich mitbringen?

Reisepass und Motorradführerschein. Für die Touren, die in Spanien, Frankreich und Portugal stattfinden, ist es für Bürger der EU-Mitgliedstaaten nicht erforderlich, einen Reisepass mit sich zu führen, wir empfehlen jedoch, ihn immer dabei zu haben. Für Teilnehmer von außerhalb der EU ist die Mitnahme des Reisepasses obligatorisch. Für die Marokko-Reise müssen alle Teilnehmer einen gültigen Reisepass mit sich führen, der noch mindestens 6 Monate gültig sein muss.

Gibt es eine Einweisung in die Tour?

Ja, vor dem Start der Tour gibt es eine Einweisung in die Sicherheitsregeln, nützliche Tipps und eine ausführliche Besprechung der Route. Vor allem zu Beginn eines jeden Tages gibt es reichlich Gelegenheit, die Route zu besprechen und Fragen zu stellen, die Sie vielleicht haben.

Wie viel Geld werde ich während der Reise benötigen?

Sie benötigen Bargeld oder Karten, um Mahlzeiten, Benzin, Snacks und persönliche Ausgaben wie lokale Produkte oder Geschenke zu bezahlen. Auf unseren Touren können Sie an mehreren Geldautomaten in den Orten, durch die wir reisen, problemlos Geld abheben.

Kann ich mein eigenes Fahrrad mitbringen?

Wenn Sie Ihr eigenes Fahrrad mitbringen möchten, sind Sie für den Transport zum Startpunkt der Tour, die Wartung, die Versicherung usw. verantwortlich. Die Preise für diese Option können auf Anfrage mitgeteilt werden.

Ist ein Helm vorgeschrieben?

Ja, sie ist obligatorisch und stellt zudem ein grundlegendes Sicherheitselement dar.

Was sind die Ruhetage?

Die Ruhetage werden gezielt an kulturell, landschaftlich oder freizeitlich interessanten Orten eingeplant, in der Regel nach mehreren Tagen Reiten. Sie sind eine gute Gelegenheit, sich zu entspannen, die Kultur und die lokale Küche zu genießen oder sogar auf eigene Faust zu reiten. Wenn Sie sich für Letzteres entscheiden, zeigen Ihnen unsere Führer die besten Routen in der Gegend.

Wie erfahren sind die anderen Fahrer auf der Tour?

Die Fahrer haben unterschiedliche Fähigkeiten. Es gibt diejenigen, die gerade erst ihre Leidenschaft für Motorräder entdeckt haben, und andere Teilnehmer, die schon seit Jahren fahren und sehr erfahren sind. Für uns ist es wichtig, dass Sie sich während der Fahrt wohlfühlen, und genau aus diesem Grund können Sie jederzeit auf unsere Guides zählen, die Ihnen helfen.

Können Personen, die nicht reiten, an der Reise teilnehmen?

Ja, deshalb haben wir unser Begleitfahrzeug, und es gibt auch die Möglichkeit, auf dem Sozius mitzufahren.

Ist es möglich, eine private Gruppenreise zu machen?

Ja, natürlich. Motohire Spanien stellt Ihnen eine maßgeschneiderte Tour nach Ihren Wünschen zusammen. Sie können das Gebiet, die Region, die Zeit und die Route wählen, die Sie zurücklegen möchten. Unser Team wird eine Route entwerfen, die Ihren Erwartungen entspricht, damit Sie das Beste aus Ihrem Erlebnis machen können. Für eine private Tour ist eine Mindestanzahl von Teilnehmern erforderlich.

Wie sieht die Widerrufsbelehrung aus?

Wenn Sie Ihre Reise mehr als 60 Tage vor dem Starttermin stornieren, verlieren Sie Ihre Anzahlung nicht. Wir ziehen es vor, Ihnen die Möglichkeit zu bieten, das Reisedatum oder die Reise innerhalb von 12 Monaten nach dem ursprünglich geplanten Starttermin auf eine andere Reise zu verlegen. Eine weitere Option ist die Übertragung Ihrer Reise auf eine andere Person ohne Aufpreis. Wenn Sie die Reise innerhalb von 4 Wochen vor Reisebeginn oder während der Reise selbst stornieren, ist keine Rückerstattung möglich. Es ist ratsam, eine Personen- und Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Wie viele Kilometer sind enthalten?

Bei Anmietungen von 7 oder mehr Tagen ist die Kilometerzahl unbegrenzt. Für Anmietungen von 1-6 Tagen gibt es eine Grenze von 300 km/Tag. Zusätzliche Kilometer werden mit 0,30 €/Kilometer berechnet.

Wo kann ich mein Fahrrad abholen?

Sie können Ihr Motorrad in unserem Lager in Teba, 50 km von Málaga entfernt, oder am Flughafen Málaga Costa del Sol abholen, oder wir können es Ihnen nach Hause oder ins Hotel liefern. Dieser Lieferort muss in der Stadt Malaga sein.

Verfügt mein Fahrrad über ein GPS?

Wir können ein GPS-Gerät zur Verfügung stellen, aber wir ziehen es vor, dass Sie Ihr eigenes Gerät mitbringen oder Ihre Telefone benutzen, die unserer Erfahrung nach genauso effizient, wenn nicht sogar effizienter sind als GPS-Geräte.

Frühe Abholung und späte Rückgabe: Wie werden die Tage der Anmietung berechnet?

Es gibt zwei Zeitfenster für die Abholung und Rückgabe des Motorrads, eines am Morgen und eines am Abend. Die Morgenstunden sind von 9 bis 10 Uhr und die Abendstunden von 18 bis 19 Uhr. Wenn Sie das Motorrad morgens abholen, ist es für Motohire Spain in Ordnung, wenn Sie es am Vortag nachmittags abholen (vorausgesetzt, es handelt sich nicht um einen Feiertag), und zwar kostenlos. Dasselbe gilt für die Rückgabe des Motorrads: Wenn Sie das Motorrad um 18 Uhr abholen, können Sie es am nächsten Tag zwischen 9 und 10 Uhr kostenlos zurückgeben. Wenn Sie das Motorrad später als 10:30 Uhr zurückgeben, wird Ihnen ein zusätzlicher Miettag in Rechnung gestellt.

Wir bieten diesen Service an, damit Sie Ihre Reise zu einer Zeit beginnen und beenden können, die Ihnen passt. Stressvermeidung ist unser Spiel!

Was sind die Voraussetzungen für die Anmietung eines Motorrads?

Sie müssen über 25 Jahre alt sein, mindestens 2 Jahre Motorradführerschein für größere Motorräder besitzen und in den letzten 3 Jahren mindestens 5000 km auf einem Motorrad zurückgelegt haben. Wenn Sie diese Kriterien nicht ganz erfüllen, rufen Sie uns an, damit wir über Ihre Erfahrungen sprechen können. Bei der Abholung des Motorrads müssen Sie Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass, einen EU-Führerschein oder einen internationalen Führerschein vorlegen, und alle Dokumente müssen für die Dauer der Anmietung gültig sein.

Was ist der Unterschied zwischen der STANDARD- und der PREMIUM-Versicherung?

Beide bieten vollen Versicherungsschutz einschließlich Abschleppdienst. Die STANDARD-Versicherung ist im Preis inbegriffen und hat eine Selbstbeteiligung (Kaution) von 1750 € im Falle eines Schadens. Die PREMIUM-Versicherung hat eine Selbstbeteiligung von 350 €, kostet zusätzlich 25 € / Tag und ist für Anmietungen von 4 Tagen oder mehr verfügbar.

Kann ich das Motorrad außerhalb von Spanien fahren?

Ja, Sie können die Motorräder im gesamten europäischen Gebiet benutzen. Es ist wichtig, dass Sie beim Ausfüllen des Reservierungsformulars im Feld „Bemerkungen“ die Länder angeben, in die Sie zu reisen beabsichtigen. Ohne ausdrückliche Genehmigung von Motohire Spanien dürfen Sie unter keinen Umständen mit dem Motorrad außerhalb Europas reisen oder nach Marokko übersetzen.

Kann ich mit dem Motorrad im Gelände oder auf Rennstrecken fahren?

Nein. Sie dürfen auf keinen Fall auf Rennstrecken, auf unbefestigten/asphaltierten Straßen fahren oder das Motorrad im Gelände einsetzen. Sie sind nur auf befestigten Straßen zu benutzen. Bei unsachgemäßem Gebrauch des Motorrads haftet die Versicherung nicht, und der Kunde ist für alle am Motorrad verursachten Schäden verantwortlich und muss Motohire Spain für die Zeit, in der das Motorrad nicht zur Verfügung steht, entschädigen.

Kann ich mein Gepäck in Ihrem Büro aufbewahren?

Ja, Sie können Ihr Gepäck für die Dauer der Anmietung dort lassen.

Kann ich das Motorrad auch in einer anderen Stadt als Málaga abholen?

Ja, allerdings müssen Sie sich vorher über die Verfügbarkeit und die Kosten des Dienstes erkundigen.

Kann ich das Motorrad am Flughafen abholen?

Ja. Allerdings empfehlen wir in der Regel, das Motorrad in unserem Büro oder in Ihrem Hotel abzuholen, damit Sie sich bequemer anziehen und Ihr Gepäck dort lassen können.

Kann jemand anderes das Motorrad für mich abholen?

Nein, das Motorrad muss an die im Mietvertrag genannte Person übergeben werden. Der Fahrer muss den Vertrag unterschreiben, seinen Personalausweis oder sein Dokument und einen Führerschein vorzeigen.

Mein Reisebegleiter und ich haben verschiedene Motorradmodelle gemietet, aber für dieselben Daten, können wir sie tauschen?

Ja, vorausgesetzt, dass beide Fahrer die Motorräder für dieselben Tage gemietet haben. Im Falle eines Schadens an einem der Motorräder haftet der im Vertrag aufgeführte Fahrer.

Wie sieht die Widerrufsbelehrung aus?

Storniert der Mieter (ganz oder teilweise) 60 Tage vor Mietbeginn, wird die Kaution zurückerstattet. Bei einer (vollständigen oder teilweisen) Stornierung durch den Mieter 30 Tage vor Beginn des Mietzeitraums werden 50 % der Kaution zurückerstattet. Bei einer vollständigen oder teilweisen Stornierung zwischen 30 und 15 Tagen vor Mietbeginn werden 50 % des vollen Mietpreises zurückerstattet. Bei einer vollständigen oder teilweisen Stornierung weniger als 15 Tage vor Mietbeginn erfolgt keine Rückerstattung.

Kann ich das Datum meiner Anmietung ändern?

Ja, es ist möglich, das Datum der Anmietung unter den folgenden Bedingungen zu ändern:
– Das neue Datum muss zum gleichen Zeitpunkt gewählt werden, zu dem die Umplanung mitgeteilt wird.
– Das Datum kann nur einmal geändert werden und der Kunde muss uns mindestens einen Arbeitstag im Voraus benachrichtigen.
– Das neu gewählte Datum muss innerhalb der folgenden 12 Monate ab dem ersten Tag der ursprünglichen Anmietung liegen.

Kann ich einen Motorradverleih oder eine Tour verschenken?

Ja. Um es zu einem Überraschungsgeschenk zu machen, befolgen Sie diese Schritte:
– Füllen Sie das Formular mit den persönlichen Daten der Person aus, die das Motorrad fahren soll. * WICHTIG: Wenn es sich um ein Überraschungsgeschenk handelt, geben Sie in den Feldern E-Mail und Telefon Ihre eigenen persönlichen Daten an, damit wir die Person, der Sie das Motorrad schenken möchten, nicht kontaktieren.
– Wenn die Kreditkarte nicht mit der des Fahrers übereinstimmt, geben Sie dies bitte in den Feldern „Bemerkungen“ an.
– Vermerken Sie ebenfalls im Feld „Bemerkungen“, dass es sich um ein Geschenk handelt.

Kann ich einen Helm oder eine Reitausrüstung mieten?

Motohire Spain verfügt über einen Bestand an hochwertiger Motorradausrüstung, darunter Motorradjacken, Helme und Handschuhe.

Eine Frage stellen

9 + 11 =